Hauptmenü

Liebe Familien,

Seit 2005 gibt es die Großtagespflege "Blickpunkt-Betreuung" in Frechen.
Angefangen haben wir als Zusammenschluß von 2 Tagesmüttern  und 9 Kindern in einer Gruppe. Aufgrund der hohen Nachfrage konnten wir relativ bald 2 weitere Gruppen eröffnen und ein ganzes Haus mit großem Hof und Garten unser Eigen nennen.

Pro Gruppe sind  2-3 qualifizierte Tagesmütter  für maximal 9 Kinder da. Durch die kleinen Gruppen ist eine persönliche Förderung der einzelnen Kinder gegeben.
Auch Kinder mit besonderem Betreuungsbedarf finden bei uns individuelle Betreuung und Förderung.

Hier können die Kinder spielerisch den Umgang mit anderen Kindern erlernen, erste Kontakte aus eigenem Antrieb knüpfen und so Stück für Stück zur eigenen Persönlichkeit heranreifen.

Den Eltern schafft es einen kleinen Freiraum, in dem Platz für eigene Dinge oder die Möglichkeit zur Berufstätigkeit ist.

Mit lieben Grüßen,


Irene Eichner-Krumm
 

Die neuesten Meldungen

Alles neu macht ...... das KiBiz 26.08.2014

Aufgrund der KiBiz- Revision vom 01.08.2014 müssen wir unser bisheriges Kozept mit langen, flexiblen Öffnungszeiten und einem regelmäßigen Vertretungssystem überarbeiten. Da die Kinder laut der ... mehr

Erste Hilfe am Kind 20.02.2014

Das Erkennen akuter Gefahren für Kinder und im Notfall Erste Hilfe zu leisten, das lernen Eltern, Großeltern und andere Interessierte in dem Kurs «Erste Hilfe bei Kindernotfällen» des ASB. In ... mehr

Unsere Öffnungszeiten

Wir versuchen, unsere Öffnungszeten dem individuellen Bedarf der Eltern anzupassen, deshalb bieten wir unterschiedliche Betreuungsmodelle an. Je nach freien Kapazitäten können Sie innerhalb dieser Zeiten den für Sie besten Umfang wählen.
1. Mo - Fr: 8 - 16 Uhr
2. Mo - Fr: 7 - 15 Uhr
3. Mo - Fr: 8 - 15 Uhr
4. Mo - Do: 30 Std flexibel

Sollte keines der Modelle Ihrem Bedarf genügen, sprechen Sie uns an.

Urlaubszeiten werden zu Jahresbeginn mitgeteilt (je 2 Wochen innerhalb der Sommerferien)
Falls ein Urlaub in diesen Zeiten nachweislich nicht möglich ist, besteht ggf die Möglichkeit einer Notgruppe.